Fahrsicherheitstraining mit kleinen Einschränkungen

Corona

Wir freuen uns auf Sie!

Wir haben uns bestens darauf vorbereitet, Sie auch in Corona-Zeiten sicher durch Ihren Trainingstag zu führen, ohne, dass Sie Abstriche bei Fahrfreude oder bei den Übungen machen müssen!

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir in Nordrhein-Westfalen, mit kleinen Ein­schränkungen, Fahr­sicherheits­trainings durchführen können.

Aufgrund behördlicher Auflagen sind dabei folgende Regeln zu beachten:

  • Anmeldungen können von Ihnen wie gewohnt auf unserer Homepage durch­ge­führt werden.
  • Eigenen Mund-/Nasenschutz (FFP2 oder medizinische Maske) mitbringen/tragen.
  • In den Gebäuden besteht Maskenpflicht.
Corona-Regeln im Fahrsicherheitszentrum Westfalen